5 Gründe, warum Sie Ihr Kind Monopoly spielen lassen sollten

Monopoly ist ein klassisches, lustiges und spannendes Brettspiel. Das Brett ist sehr bunt und das Papiergeld, kleine Häuser, Token, etc. sehen einfach großartig aus. Im Laufe der Jahre haben die Hersteller dieses Brettspiels das Gesamtbild des Spiels verbessert. Du solltest deinem Kind beibringen, wie man Monopoly spielt. Es ist ein großartiges Spiel aus den folgenden Gründen.

Es lehrt über Geld

Die Kinder lernen etwas über Geld und wie man damit umgeht. Sie werden lernen, dass es wichtig ist, Bargeld zur Hand zu haben. Sie werden auch verstehen, wie wichtig es ist, einen konstanten Geldfluss zu haben.

Wissenswertes über Vermögenswerte und Darlehen

Monopoly wird Kindern das Konzept von Vermögen und Krediten beibringen. Sie werden wissen, warum der Erwerb eines Vermögenswertes wichtig ist. Sie werden über Hypotheken lernen und verstehen, wie schwierig es ist, aus dem Darlehen herauszukommen.

Sie werden Mathematik lernen

Du musst Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division durchführen, um Monopoly zu spielen. So können die Kinder ihre mathematischen Fähigkeiten üben und verbessern.

Erlernen von Verhandlungsfähigkeiten

Das klassische Monopoly-Spiel ist genau wie das reale Geschäft. Du musst mit anderen Spielern verhandeln, um dein Vermögen zu bekommen. So werden die Kinder lernen, wie man verhandelt.

Sie erfahren mehr über Steuern

Es gibt Steckplätze auf dem Monopoly-Board, an denen Sie Steuern für Straßenreparaturen und andere Arbeiten zahlen müssen. So bekommen die Kinder auch eine Vorstellung von der Steuer.

Monopoly wird nicht nur Ihren Kindern etwas über Geld beibringen, sondern auch zeigen, wie man geduldig ist, um gute Ergebnisse zu erzielen. Wenn die Kinder erwachsen werden, können sie fundierte Investitionsentscheidungen treffen.